Breathe Right Nasenstreifen vs. Nasendilatator - Noson

Breathe Right Nasenstreifen vs. Nasendilatator

Nasal Dilator vs. Nasal Strips

Table of Contents

Einleitung

Vielleicht haben Sie inzwischen schon zu viel übers Schnarchen gehört. Dieses weit verbreitete Problem betrifft viele unter uns. Schnarchen ist definiert als ein lautes Atmen, das während des Schlafs unangenehme Geräusche erzeugt. Männern leiden häufiger darunter als Frauen, es ist vererbbar und wird mit zunehmendem Alter schlimmer. Statistiken zufolge schnarchen 40 Prozent der Männer und 24 Prozent der Frauen regelmäßig. Das Schnarchen kann viele Gründe haben, aber es tritt immer dann auf, wenn die Luft nicht problemlos oder gleichmäßig durch die Atemwege strömen kann. Wenn die Luft aufgrund enger Luftkanäle entsprechend strömt, lässt sie das Gewebe vibrieren, wodurch geräuschvolles Atmen verursacht wird. Die Behandlung des Schnarchens hängt weitgehend von der Ursache ab. Doch in den meisten Fällen kann es durch die Verwendung von Nasenstreifen oder -dilatatoren gelindert werden. Im folgenden Artikel werden wir diese nichtmedizinische Behandlungsmöglichkeit des Schnarchens erörtern und Sie dabei unterstützen, die beste Option mit der größten Wirksamkeit zu wählen.

Auswirkungen des Schnarchens

Wie bereits erwähnt, gibt es in jedem Fall eine zugrunde liegende Ursache fürs Schnarchen, die teilweise nicht diagnostiziert wird. Allerdings reizt und beeinträchtigt Schnarchen die Person, die neben dem Schnarcher schläft, oft stärker als den Schnarcher selbst. Denn dieser ist sich meistens nicht bewusst, dass er überhaupt schnarcht. Laut Statistik berichten 40 Prozent der Personen, die neben einem Schnarcher schlafen, dass ihre Schlafqualität, ihre Stimmung und ihr Wohlbefinden stark beeinträchtigt sind. Abgesehen davon kann sich das Schnarchen zu einem ernsteren Problem entwickeln, nämlich einer Krankheit, die als obstruktive Schlafapnoe (OSA) bezeichnet wird und bei der die Atmung aufgrund einer Blockade der Atemwege für einige Sekunden kurzzeitig unterbrochen wird. Dies führt nicht nur zu Schlafentzug, sondern birgt auch zahlreiche gesundheitliche Risiken, darunter:

  • Herzerkrankungen
  • Psychische Probleme (Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme, Angstzustände und Depressionen)
  • Abbau des sexuellen Verlangens
  • Abfall des Sauerstoffgehalts im Blut.
  • Erhöhtes Risiko für Schlaganfälle
Snoring Sleep

Warum sollte man Schnarchen behandeln?

Schnarchen birgt viele Gesundheitsrisiken für den Schnarcher selbst und wirkt sich außerdem auf die Person aus, die sich mit dem Schnarcher ein Zimmer teilt. Deshalb sollte Schnarchen so bald wie möglich behandelt werden. Gelegentliches Schnarchen ist kein Grund zur Sorge, aber sobald es laut und chronisch wird, kann es zu Komplikationen führen. Gewöhnlich hängt die Behandlung von der Ursache der Verengung der Atemwege oder der Obstruktion ab, die einen problemlosen Luftstrom behindert. In der Regel ist der erste Schritt in der Behandlung der Griff zu Breathe Right Nasenstreifen oder Nasendilatatoren, die jeder ohne ärztliche Aufsicht einfach selbst anwenden kann. Beide Hilfsmittel setzen an der häufigsten Ursache des Schnarchens an, nämlich einer Obstruktion im Nasengang.

Nasendilatatoren gegen Schnarchen?

Nasendilatatoren sind eine rezeptfrei erhältliche Option zur Behandlung des Schnarchens ohne den Einsatz von Medikamenten. Die Dilatatoren erweitern oder öffnen der Nasenwege. Sie sind einfach und sicher in der Anwendung und es liegen keine Berichte oder Aufzeichnungen über Nebenwirkungen vor. Zwei verschiedene Arten von Nasendilatatoren sind gegen das Schnarchen erhältlich:

  1. Externe Nasendilatatoren (öffnen den Nasengang durch Anlegen eines Streifens wie eine Nasenbandage)
  2. Interne Nasendilatatoren (diese werden in die Nase eingeführt und halten den Durchgang für einen problemlosen Luftstrom offen)

In diesem Artikel werden wir Sie über die externen Nasendilatatoren informieren. Breathe Right ist eine bekannte Marke für Nasenstreifen, allerdings ist der Nasendilatator von Noson bei Schnarchen mit nasalen Ursachen wirksamer.

Was sind Nasenstreifen gegen Schnarchen?

Nasenstreifen gegen Schnarchen, auch allgemein als Nasenstreifen oder Nasenpflaster bekannt, sind stabile, meist aus Kunststoff hergestellte Klebestreifen, die außen auf die Nase aufgeklebt werden. Diese werden auch als externer Nasendilatator bezeichnet und sollen den Nasengang für einen verbesserten Luftstrom öffnen, wodurch das Schnarchen mit einer Verstopfung als Ursache reduziert werden soll.

Snoring what can be done

Wie funktionieren Nasenstreifen?

Die engste Stelle der menschlichen Nase ist die Nasenklappe, die sich leicht verengt, wenn sie einem negativen Nasendruck ausgesetzt ist. Nasenstreifen haften an der äußeren Oberfläche der Nase und bewirken, dass die vordere Nasenöffnung offengehalten und gleichzeitig verhindert wird, dass sie sich verengt oder kollabiert. Durch die korrekte Anbringung dieser Streifen direkt unterhalb des Nasenbeins etwa einen Zentimeter hinter der Nasenöffnung verhindern sie turbulente Ströme durch die engste Stelle der Nase. Außerdem wirken diese Streifen ähnlich einer Sprungfeder, die die Nasengänge anhebt, wodurch der Nasenraum erweitert und der Luftstrom durch die Nase verbessert wird. Wenn die Ursache des Schnarchens im vorderen Teil der Nase liegt, reduzieren Nasenstreifen Schnarchen effektiv und verbessern die Schlafqualität.

Funktionieren Nasenstreifen gegen Schnarchen?

Ja, solange eine Obstruktion in der Nase oder im Nasengang aufgrund einer Nasenscheidewandverkrümmung vorliegt oder wenn die Nasengänge durch eine Verstopfung infolge von Erkältung oder Allergien verengt werden. Bei einer Verengung strömt die Luft durch die verengten Passagen, wobei das umliegende Gewebe vibriert und das typische Schnarchgeräusch erzeugt wird. Nasenstreifen oder externe Nasendilatatoren entlasten diese Verengung der nasalen Luftpassagen und bewältigen so das Schnarchen.

In einem Artikel, der 2014 vom International Journal of Medicine veröffentlich wurde, heißt es, dass verschiedene Studien gezeigt haben, dass Nasenstreifen den Atemwegswiderstand verringern und den Luftstrom verbessern. In diesem Artikel wird außerdem eine Reduzierung des Schnarchens basierend auf einer verstopften Nase oder anderer nasaler Ursachen durch die Verwendung von Nasenstreifen festgestellt.

Wird Schnarchen durch Breathe Right Nasenstreifen reduziert?

Breathe Right Nasenstreifen sind eine beliebte Marke für Nasenpflaster gegen Schnarchen, aber funktionieren sie auch? Helfen sie dabei, Schnarchen zu reduzieren und die Schlafqualität zu verbessern? Nach vielen Studien zur Wirksamkeit von Breathe Right Nasenstreifen und ihrem Effekt auf das Schnarchen sind die Ergebnisse gemischt. Während manche Studien zu dem Schluss kamen, dass Nasenstreifen das Schnarchen erfolgreich verringern, ergaben andere Studien keine signifikante Verbesserung.

Die Verwendung von Breathe Right Nasenstreifen funktioniert dann am besten, wenn die Ursache für das Schnarchen in der Nase liegt und deshalb durch eine Erweiterung der Nasenwege verbessert oder behoben werden kann. Eine Studie, die mit 30 schnarchenden Testpersonen durchgeführt wurde, bewies, dass ein externer Nasendilatator, ähnlich den Breathe Right Nasenstreifen, bei 73 Prozent der Teilnehmer das Schnarchen wirksam reduziert. Andere Untersuchungen belegen, dass lediglich eine leichte Verbesserung des Schnarchens und keine Verbesserung der Schlafapnoe unter Verwendung von Breathe Right Nasenstreifen zu verzeichnen ist. Daran kann man erkennen, dass die Wirksamkeit derartiger Nasenstreifen von Person zu Person variiert. Bei manchen mag die Anwendung zu einer signifikanten Verbesserung führen, während andere wenig bis keine Veränderung bemerken. Wenn abgesehen von der Verengung der nasalen Atemwege noch andere Ursachen vorliegen, wird der Betroffene höchstwahrscheinlich keine merkliche Veränderung durch die Verwendung von Nasenstreifen spüren.

Nasal Plaster

Nebenwirkungen von Breathe Right Nasenstreifen

In der Regel haben Nasenstreifen keine bedeutenden Nachteile, mit Ausnahme einer möglichen Reaktion der Haut auf den Klebstoff, mit welchem der Nasenstreifen auf der Nase haftet, und des möglichen Risikos von Hautverletzungen beim Entfernen des Streifens.

Pros von Nasenstreifen gegen Schnarchen

  • Einfache und unkomplizierte Anwendung
  • Nicht invasiv
  • Keine bedeutenden Nebenwirkungen

Kontras

  • Keine Wiederverwendung
  • Können sich im Laufe der Nacht lösen
  • Können Hautreizungen verursachen

Beste und effektivste Alternative zu Breathe Right Nasenstreifen

Jeder Schnarcher möchte einen sicheren und wirksamen Weg finden, weniger zu schnarchen. Diejenigen unter Ihnen mit Schnarchproblemen kennen die häufig verwendeten Nasenstreifen. Aber nun werden wir Ihnen das neueste und wirksamste Produkt zur Linderung Ihres Schnarchens vorstellen. Der Nasendilatator von Noson ist eine Innovation unter den Nasendilatatoren. Denn er steigert die Nasenatmung effektiv und reduziert dabei das Schnarchen.

Wie funktioniert der Noson Nasendilatator?

Der Mechanismus des Nasendilatators von Noson funktioniert ähnlich wie die Breathe Right Nasenstreifen. Um die nasale Atmung zu steigern werden die Nasenwege, die sich durch eine bestimmte Ursache verengen, entlastet. Der Dilatator wirkt u.a. gut bei Personen, deren Schnarchen auf eine Nasenscheidewandverkrümmung zurückzuführen ist. Das Gerät besteht aus einem Draht, der genau auf die Außenseite der Nase passt, sowie aus intranasalen Silikonpads, die die Nasenlöcher erweitern, ohne dabei die empfindliche Nasenscheidewand zu berühren und unangenehme Reizerscheinungen hervorzurufen. Die Anwendung des Nasendilatator von Noson ist im Vergleich zum Ankleben der haftenden Nasenstreifen leichter und angenehmer, denn Sie führen ihn ganz einfach in Ihre Nasenlöcher ein. Außerdem können Sie ihn aufgrund seiner kleinen Größe überall hin mitnehmen.

Der Nasendilatator dehnt den Nasenknorpel, sodass Sie frei atmen können und mehr Luft in Ihre Lungen gelangt. Je mehr Luft einströmt, desto mehr Sauerstoff wird dem Blut zugeführt. Denn eine verbesserte Sauerstoffsättigung ist lebenswichtig für unsere Körperzellen und ihre Funktionen. Außerdem ist ein optimaler Sauerstoffgehalt im Körper entscheidend für einen verbesserten Stoffwechsel und eine gesteigerte Energieproduktion. Der Noson Nasendilatator reduziert also nicht nur Ihr Schnarchen, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Gesundheit aus. In einer Studie wurde bewiesen, dass Nasendilatatoren im Vergleich zu Nasenstreifen ein wenig wirksamer sind, wenn es um die Reduzierung von Schnarchen geht.

Noson-Nasendilitator

Unterschied zwischen Nasenstreifen und Nasendilatatoren?

Vielleicht ist die Wahl zwischen Nasenstreifen und Nasendilatatoren gegen Schnarchsymptome für Sie nicht ganz einfach. Um die richtige Entscheidung zu treffen, sollten Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Hilfsmitteln kennen. Beide behaupten, das Schnarchen reduzieren zu können, aber wie so oft im direkten Vergleich, funktioniert das eine besser als das andere. Genauso so ist es zwischen Nasenstreifen und Dilatatoren. Dilatatoren erweisen sich insofern als wirksamer, dass sie die Nasengänge erweitern und das Einatmen von mehr Luft ermöglichen. Auch Nasenstreifen öffnen die Nasenhöhle, jedoch nicht so stark wie die Dilatatoren. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass der Nasendilatator optimal in die Nasenlöcher passt und die ganze Nacht über an Ort und Stelle bleibt. Dahingegen können sich Nasenstreifen durch unsachgemäße Haftung oder unter gewissen Umständen, wie fettiger Haut, ablösen. Im Vergleich zu Nasenstreifen ist der Nasendilatator durch einfaches Einführen in die Nase leicht anzuwenden. Obwohl beide Vorrichtungen preiswert sind, müssen Nasenstreifen immer wieder nachgekauft werden, da sie nicht wiederverwendet werden können. Im Gegensatz dazu ist der Nasendilatator eine einmalige Anschaffung, die jede Nacht zum Einsatz kommen kann. So schont der Nasendilatator nicht nur Ihre Atemwege, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Warum ist der Nasendilatator so viel wirksamer?

Nasendilatatoren wirken, indem sie die Nasenlöcher von innen öffnen, ähnlich wie wenn man mehr Platz schafft, indem man die Seiten eines Zeltes anhebt. Durch diesen vergrößerten Innenraum kann der Betroffene leichter und mit einem optimalen Luftstrom atmen. Außerdem werden die turbulenten Luftwirbel reduziert, indem mehr Platz in den Luftkanälen geschaffen wird. Durch die leichtere und ununterbrochene Atmung wird eine verbesserte Schlafqualität erzielt. Je mehr Sauerstoff in lebenswichtige Körperteile, einschließlich Herz und Gehirn, transportiert wird, desto besser arbeiten unsere Körperzellen. Der Nutzer des Dilatators spürt eine merkliche Verbesserung der Konzentration und des Gedächtnisses.

Außerdem steigert der Noson Nasendilatator die Atmung durch die Nase statt durch den Mund, wie es bei den meisten Schnarcherinnen und Schnarchern der Fall ist. Die nasale Atmung hat viele Vorteile, u.a. die Reinigung, Befeuchtung und Erwärmung der eingeatmeten Luft, bevor sie in die Lunge gelangt.

Pros von Nasendilatatoren

  • Einfache und schnelle Anwendung
  • In verschiedenen Größen für die optimale Passform erhältlich
  • Wiederverwendbar

Kontras

  • Erfordert regelmäßige Reinigung
  • Kann unangenehm sein, wenn er nicht richtig sitzt

Für wen sind Nasendilatatoren geeignet?

Ein Nasendilatator ist geeignet für Schnarcherinnen und Schnarcher, die aufgrund von Allergien oder ihrer Anatomie nasal schnarchen, was durch eine Öffnung der Nasenlöcher reduziert werden kann. Außerdem kommt er Personen zugute, bei welchen sich nach der Anwendung von Nasenstreifen das Schnarchen nicht reduzierte. Betroffene, deren Schnarchverhalten sich bei der Verwendung von Nasenstreifen nicht veränderte, verspüren bei der Verwendung von Nasendilatatoren oft eine Verbesserung.

Noson Nasal Dilator bessere Nasenatmung

Zusammenfassung

Schnarchen ist kein ungewöhnliches Problem. Es birgt für den Schnarcher selbst sowie für seinen Partner bzw. seine Partnerin zahlreiche Risiken in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden. Daher sollte man dieses Problem direkt angehen, denn unbehandelt kann es zu ernsthaften Komplikationen führen, die zu einem späteren Zeitpunkt schwer zu bewältigen sind. Der erste und wichtigste Schritt in der Behandlung sollte eine medikamentfreie und nichtinvasive Methode sein. Der Nasendilatator von Noson ist eine der besten und wirksamsten, nicht invasiven Optionen zur Behandlung von Schnarchen. Abgesehen von der Reduzierung der Schnarchsymptome wirkt sich der Noson Nasendilatator positiv auf die Schlafqualität aus und kommt infolgedessen der Gesundheit wie der Psyche des Betroffenen zugute. Nach der Anwendung des Noson Nasendilatators stellen Patienten eine merkliche Verbesserung des Schnarchens und ihrer Lebensqualität fest.

Quellen

1. http://sleepeducation.org/essentials-in-sleep/snoring/overview-and-facts
2. https://goodsomnia.com/blog/snoring-sleep-apnea/what-are-the-side-effects-of-snoring
3. https://www.cerebra.health/blog/7-ways-their-snoring-is-affecting-your-health
4. https://en.wikipedia.org/wiki/Nasal_strip
5. https://www.snorelab.com/a-guide-to-nasal-dilators
6. https://www.verywellhealth.com/how-do-breathe-right-strips-improve-snoring-3015186
7. https://www.berkeleywellness.com/self-care/over-counter-products/article/nasal-strips-snore-no-more
8. https://www.hindawi.com/journals/pm/2016/4841310
9. https://snoringhq.com/snoring-aids/snoring-aids-nasal-strips-vs-nasal-dilators
de_CHDE
en_USEN fr_FRFR it_ITIT es_ESES ru_RURU de_CHDE